Qualität & Hygiene

Qualität & Hygiene

Wir sichern unsere medizinische Leistungsqualität kontinuierlich und entwickeln sie weiter. Dies steht im Zentrum unseres medizinischen und betriebswirtschaftlichen Handelns.

Qualitätsmanagement

Die Klinik ist seit April 2003 nach DIN EN ISO 9001:2008 und seit 2006 nach den Qualitätsgrundsätzen des IQMP-Reha einschließlich den indikationsspezifischen Modulen zertifiziert.

Im Mai 2018 wurde die Klinik erfolgreich rezertifiziert. Mit der Rezertifizierung erfolgte die Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2015 und die Zertifizierung nach den Qualitätsgrundsätzen des IQMP Kompakt.

Das integrierte Qualitätsmanagementsystem wird kontinuierlich weiterentwickelt und durch zahlreiche interne und externe Qualitätssicherungsmaßnahmen unterstützt.

Interne Qualitätssicherungsmaßnahmen

  • Weiterentwicklung des prozessorientierten Qualitätsmanagementsystems
  • Weiterentwicklung der medizinisch-therapeutischen Konzepte
  • Fort- und Weiterbildung (intern und extern) der Mitarbeiter
  • Interdisziplinäre Qualitätszirkelarbeit
  • Regelmäßige Teamkonferenzen
  • Beteiligung an der unternehmensweiten Patientenbefragung

Externe Qualitätssicherungsmaßnahmen

  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015
  • Zertifizierung nach den Qualitätsgrundsätzen des IQMP Kompakt
  • Beteiligung am Qualitätssicherungsprogramm der Rentenversicherungsträger
  • Beteiligung der Geriatrie an GiB-DAT-Projekt (Geriatrie in Bayern-Datenbank)
  • Mitarbeit in medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Weiterbildungseinrichtungen
  • Beteiligung an Forschungsprojekten

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Roter Hügel orientiert sich an den allgemeinen und indikationsspezifischen Richtlinien und Standards folgender Institutionen:

  • Verband der Rentenversicherungsträger
  • Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation
  • Deutsche Gesellschaft für medizinische Rehabilitation
  • Bundesverband Geriatrie
  • Richtlinien der medizinischen Fachgesellschaften

Qualitätszertifikate

Unsere Qualitätszertifikate zum Herunterladen:

Qualitätsberichte

In unserem Qualitätsbericht informieren wir Sie über unser Leistungsspektrum sowie über verschiedene Aktivitäten zur Sicherung und Weiterentwicklung der Versorgungsqualität zum Wohle unserer Patienten.

Patientenbewertungen

Interne Patientenbefragung

Die Qualität der Arbeit des MEDICLIN Reha-Zentrums Roter Hügel und deren Resultate zeigen sich an der Zufriedenheit unserer Patienten. Daher führen wir kontinuierlich Patientenbefragungen durch. Diese Befragungen erfolgen anonym mittels Fragebogen und werden von der zentralen Abteilung „Qualität, Organisation und Revision“ vierteljährlich ausgewertet.
Innerhalb der MEDICLIN-Gruppe stellen wir die Ergebnisse der Kliniken einander gegenüber. Diese Form des Vergleichs ist eine sehr gute Orientierungshilfe für die Bewertung der Angaben. Die Ergebnisse der Befragung werden in der Klinik allen Mitarbeitern über ein Forum zugänglich gemacht. Bei Bedarf werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet, um die Patientenversorgung stetig zu optimieren.
 

Externe Patientenbefragung

Im Rahmen der externen Qualitätssicherung durch die Deutsche Rentenversicherung werden Patienten nach ihrem Aufenthalt in einer Rehabilitationseinrichtung von der Deutschen Rentenversicherung gebeten an einer Befragung teilzunehmen. Hierfür erhalten die Patienten einen Fragebogen, der die Zufriedenheit der Patienten mit der Einrichtung sowie eine Einschätzung des Behandlungserfolges abfragt. In der Auswertung werden die Ergebnisse schließlich mit anderen Rehaeinrichtungen der gleichen Fachgebiete verglichen.

Ansprechpartner

Nicole Steeger

Nicole Steeger

Qualitätsmanagement

MEDICLIN Reha-Zentrum Roter Hügel

Dr. med. Michael Angerer

Dr. med. Michael Angerer

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

MEDICLIN Reha-Zentrum Roter Hügel