Pablo
Klinikfinder
Tyro
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Armstudio

Die robotik- und computergestützten Therapiegeräte der Firma Tyromotion ergänzen sich zu einem genau aufeinander abgestimmten Behandlungskonzept und ermöglichen eine hocheffektive, motivierende und messbare Therapie der oberen Extremität in allen Phasen der Rehabilitation.

Die Geräte sind für neurologische und orthopädische Patienten aller Altersgruppen konzipiert und ermöglichen so die Behandlung einer BREITEN ZIELGRUPPE.

DIEGO® - ARM-SCHULTER-REHABILITATION

  • Therapierobotik (Seilzugroboter)
  • Uni- und bilaterale Anwendung
  • Aktive, assistive und passive Therapie durch „active-gravity-compensation“
  • Natürliche Bewegung im 3D-Raum VIRTUAL REALITY THERAPIE

TYMO® - REHABILITATION FÜR DEN GANZEN KÖRPER

  • Computergestützte Sensorik
  • Statische und dynamische Mess- und Therapiemöglichkeiten
  • Anwendung ist stehend, sitzend und stützend möglich
  • Gleichgewicht, Balance und posturale Kontrolle

PABLO® SYSTEM - HAND-ARM-REHABILITATION

  • Computergestützte Sensorik
  • Kraftmessung der Finger und Hand (Extension und Flexion)
  • Bewegungsraummessung der gesamten oberen Extremität

AMADEO® - FINGER-HAND-REHABILITATION

  • Kontinuierliche und ergonomische Stimulation der Greifbewegung
  • Aktive, assistive und passive Therapie
  • Bio-Feedback in Echtzeit
  • Kraft- und Bewegungsraummessung der Finger und des Daumens
  • CPM (Continuous Passive Movement) Therapie zur Spastikreduzierung

Alle Geräte verfügen über die gemeinsame, sehr übersichtliche Software tyroS mit einer Vielzahl von Therapiemodulen und einem Berichts- und Dokumentationssystem für die lückenlose Verlaufskontrolle.

Die Therapiemodule erfüllen alle Vorraussetzungen für die Grundelemente des motorischen Lernens

  • Zielorientierung und Rückmeldung (“knowledge of performance” und “knowledge of results”)
  • Motivation
  • Repetition (ausreichende Wiederholungszahl)
  • Kontextbezogenheit
  • „Shaping“ (Anpassung des Schwierigkeitsgrades an das steigende Leistungsniveau)
  • Externaler Fokus

Die individuell einstellbare und spielerisch angelegte Software ermöglicht ein motivierendes Training der motorischen und sensorischen Defizite jedes einzelnen Patienten.

Mit den Therapiemodulen aus dem Neurotraining von Verena Schweizer kann das motorische Training optimal mit dem kognitiven Training kombiniert werden.

Ihr Ansprechpartner
Iris Ranft

Iris Ranft

Ergotherapie

Tel. 0921/30 92 31

Zum Kontakt

Downloads
Downloads